Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Neue Einsatzserie?

Neue Einsatzserie?

eingetragen am 20.11.2012, 21:02 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Zwei Verkehrsunfälle innerhalb von drei Wochen an der gleichen Stelle und auch noch in unmittelbarer Nähe zum altbekannten Hotspot auf der L601.

Fahrzeugbergung vom 20.11.2012

Fahrzeugbergung vom 20.11.2012

Samstag, 3. November 2012, 7:54 Uhr sowie Donnerstag 20. November 2012, 5:33 Uhr: An beiden Tagen wird die Feuerwehr Gussendorf zu zwei ähnlichen Einsätzen nach Verkehrsunfällen alarmiert. An beiden Tagen kommen die Lenker ihrer PKW kurz vor der Kreuzung L601 neu/alt in Richtung Preding fahrend links von der neuen Landesstraße ab und rutschen in den dort rund fünf Meter tiefen Straßengraben. Verletzt wird bei beiden Unfällen niemand.

Fahrzeugbergung vom 3.11.2012

Fahrzeugbergung vom 20.11.2012

Die Feuerwehr Gussendorf sicherte in beiden Fällen die Straße ab und leitete den Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei. Am 20. November wurde die Unfallstelle zusätzlich auch ausgeleuchtet. Nach dem Absichern wurden die PKW mittels Seilwinde des RLFA wieder auf die Straße gezogen. Die Fahrerin des Unfallfahrzeuges vom 3. November kann ihre Fahrt danach noch fortsetzen. Das Fahrzeug vom 20. November ist nicht mehr fahrbereit und wird an sicherer Stelle abgestellt.

Die Feuerwehr Gussendorf ist mit 12 (3.11.) bzw. 11 (20.11.) Mann, drei bzw. zwei Fahrzeugen und bei beiden Fahrzeugbergungen rund 45 Minuten im Einsatz.

Einsatzdetails:

20.11.2012 Fahrzeugbergung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!