Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Auto landet in Maisacker

Auto landet in Maisacker

eingetragen am 07.07.2013, 13:46 Uhr von Alois Lipp

Kommentar(e)

81-Jährige zieht eine Schneise durch ein Feld

Am Morgen des 7. Juli 2013 um 8:49 Uhr wurden die Feuerwehren Gussendorf, Mettersdorf, Neudorf bei Stainz und Wetzelsdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Eine Frau war mit ihrem Fahrzeug zwischen Mettersdorf und Stainz von der Landesstraße 617 abgekommen und in ein angrenzendes Maisfeld gestürzt. Als die Feuerwehr Gussendorf, sie ist die zuständige Stützpunktfeuerwehr für hydraulisches Rettungsgerät, am Unfallort eintraf, war die Frau zum Glück schon aus ihrem Fahrzeug befreit worden. Sie wurde vom Roten Kreuz zur weiteren Behandlung ins LKH Deutschlandsberg gebracht. Nach der Versorgung der Verletzten wurde das Fahrzeug noch mit der Seilwinde des RLFA Gussendorf aus dem Acker gezogen und an sicherer Stelle abgestellt. Im Einsatz standen 48 Feuerwehrkräfte mit insgesamt sechs Einsatzfahrzeugen. Zudem war das Rote Kreuz mit dem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen sowie die Polizei am Einsatzort. Nach einer guten Stunde konnten die Feuerwehren wieder in ihre Rüsthauser einrücken.

Einsatzdetails:

07.07.2013 Verkehrsunfall

Fotos:

Verkehrsunfall

DSCN0742.JPG DSCN0743.JPG DSCN0744.JPG DSCN0746.JPG DSCN0747.JPG DSCN0748.JPG DSCN0749.JPG DSCN0750.JPG DSCN0751.JPG DSCN0752.JPG

Fotos 1 bis 10

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!