Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Unwetter über Groß St. Florian

Unwetter über Groß St. Florian

eingetragen am 29.05.2009, 23:13 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Einen Tag nach den zahlreichen Hochwassereinsätzen aufgrund des Unwetters, kam es wieder zu schweren Regenfällen, infolge dessen die Feuerwehren des Großraums Groß St. Florian erneut gefordert wurden.

Die Feuerwehr Gussendorf wurde um 20:23 Uhr mittels Sirene alarmiert. Der ersten beiden Einsatzorte waren Petzelsdorf und Gussendorf. Die Gruppe des LF-B übernahm den Einsatzbefehl aus Petzelsdorf, während das TLF-A wieder zu einem bereits am Vortag überfluteten Keller ausrückte. Unterdessen musste auf die L601 kurzzeitig der Verkehr geregelt werden, da sich große Wassermengen den Weg über die Straße bahnten.

Nachdem der Keller in Gussendorf wieder gesichert war, fuhr das TLF-A nach Grünau bei Groß St. Florian um dort mit Hilfe der anderen Wehren der großen Wassermassen Herr zu werten. Zeitgleich wurde mehrere Tragkraftspritzen, Tauchpumpen und Schlammpumpen in den zahlreich überfluteten Gärten, Kellern und Straßen eingesetzt. Dieser groß angelegte Einsatz zeigte dann bald Erfolg. Die Wassermassen gingen zurück und nach rund fünf Stunden im Einsatz konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.

Die Feuerwehr Gussendorf meldete sich gegen 1:30 Uhr am darauffolgenden Mittwoch bei Florian Deutschlandsberg zurück.

Einsatzdetails:

18.05.2009 Hochwasser

Fotos:

Hochwasser

cimg5841.jpg cimg5843.jpg cimg5845.jpg cimg5846.jpg cimg5847.jpg cimg5848.jpg cimg5850.jpg cimg5851.jpg cimg5853.jpg cimg5854.jpg cimg5855.jpg cimg5856.jpg cimg5861.jpg cimg5862.jpg cimg5863.jpg cimg5869.jpg cimg5873.jpg cimg5874.jpg cimg5875.jpg cimg5877.jpg

Fotos 1 bis 20

Vorherige Seite | 1 2 | Nächste Seite

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!