Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > 6731 Stunden freiwillig für die Öffentlichkeit geleistet

6731 Stunden freiwillig für die Öffentlichkeit geleistet

eingetragen am 17.03.2015, 16:55 Uhr von Alois Lipp

Kommentar(e)

Feuerwehr Gussendorf zog bei Jahreshauptversammlung Bilanz

Die ausgezeichneten Kameraden mit dem Kommando und den Ehrengästen

Am vergangenen Samstag (14. März 2015) lud die Freiwillige Feuerwehr Gussendorf wieder zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung. HBI Franz Hutter konnte neben 52 Kameraden der Wehr auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Regierungskommissär Alois Resch, Brandrat Fritz Reinprecht, Abschnittsbrandinspektor Anton Primus sowie Postenkommandant Kontrollinspektor Franz Krainer begrüßen. OBI Franz Heinzl ließ in einem eindrucksvollen Tätigkeitsbericht das vergangene Feuerwehrjahr Revue passieren. 221 Mannstunden wurden alleine für Einsätze zum Schutze der Bevölkerung aufgebracht. Alle Tätigkeiten zusammengerechnet ergeben 6731 Stunden, die für die Öffentlichkeit freiwillig von den Feuerwehrmännern geleistet wurden. Nach den Tätigkeitsberichten der Ämterführer standen Ehrungen, Beförderungen und Verleihungen am Programm. Für JFM Lukas Lipp ein besonderer Tag, er wurde in den Aktivstand übernommen und zum Feuerwehrmann angelobt. Weiters wurden OFM Stefan Dengg und OFM Franz Lueger zu Hauptfeuerwehrmännern und FM Hannes Wieser zum Oberfeuerwehrmann befördert. Danach nahmen die Ehrengäste die Ehrungen an verdiente Kameraden vor. HFM Anton Lipp und HFM Andreas Haring erhielten das Verdienstzeichen dritter Stufe des Landesfeuerwehrverbandes. HFM Alois Dengg erhielt die Medaille für 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens. HFM Eduard Pirker wurde für 40-jährige Tätigkeit und Treue zur Feuerwehr ausgezeichnet. Für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit wurden HBM Andreas Krois und HFM Franz Strohmaier geehrt. Nach dem Bericht des Kommandanten und den Grußworten der Ehrengäste fand die Versammlung bei einem hervorragenden Essen einen gemütlichen Ausklang.

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!