Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Sirenenalarm für die FF Gussendorf

Sirenenalarm für die FF Gussendorf

eingetragen am 18.04.2017, 18:20 Uhr von Feuerwehr Gussendorf

Kommentar(e)

Am heutigen Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Gussendorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Zwischen dem Kreisverkehr und der ÖBB-Unterführung kam ein Lieferwagen von der L601 ab, überschlug sich und kam seitlich zu liegen. Fahrer und Beifahrer waren im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Alarmierung um 11:35 Uhr rückten das RLFA und das MTFA mit sieben Kameraden unverzüglich zur Unfallstelle ab. Unsere Aufgabe bestand im Aufbauen eines Brandschutzes und dem Einrichten einer Umleitung. Die Rettung der beiden Personen aus dem deformierten Fahrzeug übernahm die FF Wettmannstätten. Die Landesstraße musste, aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers, kurzzeitig komplett gesperrt werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Wohlsdorf (Einsatzleitung) und Wettmannstätten sowie das Rote Kreuz, das Grüne Kreuz, die Polizei und der Rettungshubschrauber Christophorus 12.

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2016

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!