Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Ernstfall während Übung

Ernstfall während Übung

eingetragen am 09.01.2010, 00:08 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Einsatz für die Feuerwehr Gussendorf während der Übung für den Ernstfall

Am 8. Jänner wurde die Feuerwehr Gussendorf per Funk zu einer Fahrzeugbergung zwischen Gussendorf und Groß St. Florian alarmiert. 18 Kameraden waren zu diesem Zeitpunkt gerade mit einer Übung beschäftigt, somit konnte innerhalb kürzester Zeit zum Einsatzort ausgefahren werden. Ein PKW war von der Straße abgekommen und landete im Straßengraben. Nach dem Absichern der Straße wurde das Fahrzeug mit dem TLFA geborgen. Der unverletzt gebliebene Fahrer konnte seine Fahrt daraufhin wieder fortsetzen.

Der PKW währedn der Bergung

Der PKW während der Bergung

Monatsübung Jänner 2010

Zuvor war die Feuerwehr mit der Monatsübung Jänner beschäftigt. Ziel der Übung war das Kennenlernen aller Hydranten im Löschgebiet und die Hydrantenkunde allgemein. Mit zwei Fahrzeugen wurde das Löschgebiet abgefahren um alle Hydranten zu besichtigen und um die Technik derselben kennen zu lernen. Ebenso wurden eingeschneite Hydranten im Zuge der Besichtigung gleich vom Schnee befreit.

Ein freigeschaufelter Hydrant

Ein freigeschaufelter Hydrant

Einsatzdetails:

08.01.2010 Fahrzeugbergung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!