Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Ausbildung: Handhabung von Kettensägen

Ausbildung: Handhabung von Kettensägen

eingetragen am 05.02.2010, 20:24 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Gleich sieben Mann der Feuerwehr Gussendorf absolvierten am Freitag dem 5.2.2010 den Feuerwehrkurs "Theoretische und Praktische Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen" in der Forstliche Ausbildungsstätte Pichl in Mitterdorf im Mürztal. Dieser Lehrgang ist eine Außenveranstaltung der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark. Er umfasst eine theoretische Schulung in Arbeitstechnik und Sicherheit sowie einen praktischen Teil, bei dem die Kettensäge mit Fällungsübungen bis hin zum Schneiden an einem Simulationsstand beübt wird. Somit ist die Feuerwehr Gussendorf für den Einsatz der Kettensäge im Ernstfall - egal ob bei der Entfernung von umgestürzten Bäumen oder bei Brandeinsätzen - nun noch besser gerüstet.

Die Kursteilnehmer: HBI Hutter Franz, HBM Otter Anton, HLM Haring Kurt, HLM Suppan Eduard, HLM Wieser Johann, HFM Stoiser Johann und OFM Lipp Anton

Alle sieben Teilnehmer haben den Kurs erfolgreich bestanden.

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!