Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Monatsübung: Umgang mit Kettensägen

Monatsübung: Umgang mit Kettensägen

eingetragen am 07.02.2010, 14:27 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Bei der Monatsübung Februar am 07.02.2010 beübten die Kameraden der Feuerwehr Gussendorf den richtigen Umgang mit der Kettensäge. Jene Mitglieder die erst kürzlich den Kettensägen-Feuerwehrkurs besuchten gaben ihr neues Wissen an alle weiter.

Einführend wurde kurz das Thema Unfallverhütung angesprochen, um danach zur Praxis zu kommen. Das richtige und sichere Arbeiten mit der Kettensäge an verspannten Baumteilen sollte gelernt werden.

Arbeiten an verspannten Baumteilen

Arbeiten an verspannten Baumteilen

Um eine realitätsnahe Verspannung der Baumteile zu erreichen wurden diese mit Hilfe eines Frontladers unter Druck gebracht. Die Übungsleiter zeigten die richtige Schnitttechnik vor, um ein gefährliches Wegschmettern des verspannten Baumes zu verhindern. Danach konnten alle Kameraden selbst diese Technik beüben. Zum Abschluss wurde noch das richtige Umschneiden eines Baumes gezeigt.

Korrektes Umschneiden eines Baums

Korrektes Umschneiden eines Baums

Nach dieser lehrreichen Übung sind nun auch die restlichen Kameraden der Wehr für einen eventuellen Ernstfall mit Einsatz der Kettensäge gerüstet.

Übungsdetails:

Monatsübung

Fotos:

Monatsübung

cimg7800.jpg cimg7801.jpg cimg7802.jpg cimg7803.jpg cimg7805.jpg cimg7806.jpg cimg7807.jpg cimg7808.jpg cimg7809.jpg cimg7810.jpg cimg7811.jpg cimg7812.jpg cimg7813.jpg cimg7814.jpg cimg7815.jpg cimg7817.jpg cimg7818.jpg

Fotos 1 bis 17

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!