Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > PKW rutscht Abhang hinunter

PKW rutscht Abhang hinunter

eingetragen am 31.03.2010, 19:40 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Einsatz für die Feuerwehr Gussendorf: Eine PKW Lenkerin kommt auf einer Anhöhe von der Fahrbahn ab und rutscht einen Abhang hinunter

Am 31. März 2010 um 18:09 Uhr wurde die Feuerwehr Gussendorf per Sirene zu einer Fahrzeugbergung auf der L601, bei der Weindomäne Müller alarmiert. Ein Kamerad der Feuerwehr kam gerade an der Unfallstelle vorbei und setzte die Alarmierung ab.

Minuten nach der Alarmierung fuhren 18 Mann mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort, um dort die Straße abzusichern und den Verkehr zu regeln. Eine PKW Lenkerin war auf einer Anhöhe von der Straße abgekommen und einen kleinen Abhang hinunter gerutscht. Der PKW konnte schnell von den Einsatzkräften aus dem Acker geschoben werden. Da keine gröberen Schäden am Fahrzeug entstanden sind, blieb das Auto fahrtauglich.

Daher konnten sich die 18 Mann bereits nach einer knappen halben Stunde, nachdem sie ins Rüsthaus zurückgekehrt waren, wieder einsatzbereit melden.

Der PKW abseits der Straße

Der PKW abseits der Straße

Bergung mittels Muskelkraft

Bergung mittels Muskelkraft

Feuerwehr Gussendorf und Polizei Groß St. Florian im Einsatz

Feuerwehr Gussendorf und Polizei Groß St. Florian im Einsatz

Einsatzdetails:

31.03.2010 Fahrzeugbergung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!