Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Monatsübung: "Wiesenbrand"

Monatsübung: "Wiesenbrand"

eingetragen am 03.04.2010, 13:50 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Ein Wiesenbrand musste von der Feuerwehr Gussendorf bei der Monatsübung April "gelöscht" werden. Weiters wurde das hydraulische Rettungsgerät beübt.

23 Mann kamen zu der, von den Übungsleitern OBM Krois Andreas und HLM Haring Kurt ausgearbeiteten Monatsübung April am 2. April 2010. Übungsannahme war ein Dammbrand im Naherholungsgebiet Gussendorf nahe der Laßnitz und dem zukünftigen Verlauf der Koralmbahn.

Mit drei Fahrzeugen wurde nach der Vorbesprechung zum Übungsort ausgefahren, um dort die Tragkraftspritze und den Bodenmonitor des Wasserwerfers in Stellung zu bringen. Gleichzeitig stellte der Rest der Mannschaft die optimale Beleuchtung des Gebiets mit insgesamt fünf Scheinwerfern her. Mit zwei B-Schläuchen wurde der Wasserwerfer nach Herstellung der Saugleitung versorgt, danach konnte sich jeder Übungsteilnehmer mit der Bedienung des Wasserwerfers vertraut machen. Zum Abschluss wurde noch das hydraulische Rettungsgerät in Betrieb genommen.

Inbetriebnahme der TS zur Wasserversorgung

Inbetriebnahme der TS zur Wasserversorgung

Der Bodenmonitor des Wasserwerfers

Der Bodenmonitor des Wasserwerfers

Der Bodenmonitor des Wasserwerfers in Betrieb

Der Bodenmonitor des Wasserwerfers in Betrieb

Das aufgebaute hydraulische Rettungsgerät

Das aufgebaute hydraulische Rettungsgerät

Nach rund einer Stunde wurde wieder ins Rüsthaus eingerückt.

Übungsdetails:

Monatsübung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!