Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > "Brand bei der Nahwärme Kraubath"

"Brand bei der Nahwärme Kraubath"

eingetragen am 19.04.2010, 13:49 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Löschangriff der Feuerwhr Gussendorf

Realitätsnahe Übungsannahme bei der diesjährigen Gemeindeübung in Kraubath: "Das neu errichtete Heizkraftwerk steht in Brand"

Übungsalarm für die vier Feuerwehren der Gemeinde Groß St. Florian am Freitag, dem 16. April 2010: das neu errichtete Heizkraftwerk der Nahwärme Kraubath stand in Brand. Um etwa 19:30 Uhr wurde auch die Feuerwehr Gussendorf per Sirene zu dieser groß angelegten Übung alarmiert. Mit insgesamt 17 Mann und drei Fahrzeugen fuhr man daraufhin zum Übungsort im Zentrum von Kraubath.

Während die Gruppe des LF-B eine Löschleitung von einem etwa 150 Meter entfernten Hydranten unter Zuhilfenahme der Tragkraftspritze herstellte, rüstete sich ein Trupp des TLFA mit Atemschutzgeräten aus, um den ersten Trupp der FF Kraubath bei dem Löschangriff von Innen zu ersetzen. Der Rest der TLFA Gruppe löschte den Brand mittels HD-Rohr von außen und kümmerte sich um die Atemschutzaußenüberwachung des Gussendorfer Trupps. Dieser musste nach erfolgreichem Innenangriff noch eine von Hackschnitzeln verschüttete Puppe im Brandrauch befreien und retten. Die Männer des MTFA übernahmen die Aufgaben des Atemschutzsammelplatzes und koordinierten dabei die eingesetzten Atemschutztrupps aller Wehren.

Die Wehren Groß St. Florian und Tanzelsdorf setzten ebenfalls Atemschutztrupps ein und stellten gemeinsam eine längere Zubringerleitung von einem Löschwasserbassin her.

Die sehr lehreiche und spannende Übung fand nach der Nachbesprechnung mit Übungsleiter OBI Thomas Wirnsperger von der FF Kraubath und den Ehrengästen einen gemütlichen Ausklang im Rüsthaus der Feuerwehr Kraubath.

Übungsdetails:

Gemeindeübung

Fotos:

Gemeindeübung

cimg8260.jpg cimg8261.jpg cimg8262.jpg cimg8263.jpg cimg8264.jpg cimg8265.jpg cimg8267.jpg cimg8268.jpg cimg8270.jpg cimg8272.jpg cimg8273.jpg cimg8274.jpg cimg8275.jpg cimg8276.jpg cimg8277.jpg cimg8278.jpg cimg8280.jpg cimg8281.jpg cimg8287.jpg cimg8289.jpg

Fotos 1 bis 20

Vorherige Seite | 1 2 | Nächste Seite

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!