Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Ausbildung en masse

Ausbildung en masse

eingetragen am 29.04.2010, 23:04 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Die Feuerwehrschule in Lebring. Foto: www.lfv.stmk.at

Die Feuerwehrschule in Lebring. Foto: www.lfv.stmk.at

Im Jahr 2010 besuchten die Mitglieder der Feuerwehr Gussendorf bereits fünf Feuerwehrkurse. Zuletzt absolvierten wieder zwei Kameraden den Technischen Lehrgang 1.

Wie wichtig die Ausbildung der Feuerwehreinsatzkräfte ist, zeigt sich bei jedem neuen Einsatz. Aus diesem Grund haben in der Feuerwehr Gussendorf der regelmäßige Übungsbetrieb, professionelle Schulungen und auch der Besuch der Feuerwehrschule in Lebring einen hohen Stellenwert. So haben im Jahr 2010 bereits 14 Kameraden erfolgreich an insgesamt fünf Kursen teilgenommen. Sie haben dabei unentgeltlich 12 Tage - meist Urlaubstage - investiert. Das Spektrum dieser Kurse ist sehr groß und reicht vom Bedienen der Tragkraftspritze über die Handhabung von Kettensägen bis zur Ausbildung für den technischen Einsatz.

Erst kürzlich besuchten HLM Eduard Suppan und HFM Johann Stoiser wiederum einen dieser wichtigen und lehrreichen Kurse. Mit dem technischen Lehrgang 1 sind die beiden nun zwei neue, für den technischen Einsatz in allen Belangen perfekt ausgebildete Einsatzkräfte. Die Ausbildung des Kurses umfasst, neben dem theoretischen Teil, zum Beispiel den Umgang mit dem Greifzug, Schadstoffbekämpfungspraktiken, die Menschenrettung und die Bedienung von hydraulischen Rettungsgeräten. Auch eine praktische Einsatzübung fehlt nicht.

Beide Kameraden bestanden die abschließende Prüfung mit dem Punktemaximum und damit mit sehr gutem Erfolg.

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!