Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Siebter Verkehrsunfall fordert Verletzten

Siebter Verkehrsunfall fordert Verletzten

eingetragen am 30.08.2010, 13:04 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Nur drei Tage nach dem letzten Einsatz kam es an der gleichen Stelle wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Dieses Mal wurde eine Person verletzt.

27. August 2010, Linz, kurz vor dem Rosenbauer Werk in Leonding, 10:30 Uhr. In einem voll besetzten Reisebus erklingen an die 25 Handys gleichzeitig. Ohne auf die Displays zu sehen weiß jeder sofort Bescheid.

Währenddessen heulen in Gussendorf die Sirenen. Erst drei Tage zuvor gab es einen Alarmeinsatz und wieder erfahren die vom Feuerwehrausflug daheimgebliebenen Männer bei der Nachfrage an Florian Deutschlandsberg, dass es sich um einen Verkehrsunfall an der mittlerweile nun schon wirklich altbekannten Stelle handelt. Nun zählt die FF Gussendorf bereits sieben Einsätze an oder unmittelbar neben der Kreuzung L601 neu/alt.

Mit dem Tanklöschfahrzeug wird umgehend zum Einsatzort gefahren. Dort warten bereits die schon Minuten zuvor alarmierte Feuerwehr Wettmannstätten sowie mehrere Rettungswägen des Roten Kreuzes. Ein weißer PKW liegt mit den Rädern nach oben im Straßengraben. Die gleiche Position des PKWs wie die des Fahrzeugs drei Tage zuvor, lässt einen ähnlichen Unfallhergang erahnen. Wieder kam der Fahrer rechts in der Kurve von der Straße ab.

Die Einsatzkräfte der FF Wettmannstätten und das Rote Kreuz befreiten den verletzten Mann bereits vor der Ankunft der Feuerwehr Gussendorf aus seinem stark zerstörten Fahrzeug. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Männer der Feuerwehr Gussendorf übernahmen daraufhin die Verkehrsregelung und halfen bei der Bergung des Fahrzeuges. Mit Hilfe des TLF Wettmannstätten zog man den Wagen aus dem Straßengraben und stellte ihn an einer sicheren Stelle ab. Somit konnten die Einsatzkräfte gegen 11 Uhr wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Bei der Ankunft

Bei der Ankunft

Der PKW liegt an der selben Stelle wie der Wagen drei Tage zuvor

Der PKW liegt an der selben Stelle wie der Wagen drei Tage zuvor

Nach der Begung des demolierten PKWs

Nach der Bergung des demolierten PKWs

Einsatzdetails:

27.08.2010 Verkehrsunfall

Fotos:

Verkehrsunfall

img_0393.jpg img_0394.jpg img_0395.jpg img_0396.jpg img_0397.jpg img_0398.jpg img_0399.jpg img_0400.jpg img_0401.jpg img_0402.jpg img_0403.jpg img_0404.jpg img_0405.jpg img_0406.jpg img_0407.jpg img_0408.jpg img_0409.jpg img_0410.jpg img_0411.jpg img_0412.jpg

Fotos 1 bis 20

Vorherige Seite | 1 2 | Nächste Seite

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!