Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Monatsübung: Hydraulische Rettungsgeräte

Monatsübung: Hydraulische Rettungsgeräte

eingetragen am 22.10.2010, 19:56 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Bei der Monatsübung Oktober 2010 führte ein Vertreter der Firma Lukas Hydraulik die neueste Rettungsgeräte und -techniken vor

Nach dem der erste Termin mit der Firma Lukas auf Grund des langwierigen Einsatzes nach dem LKW Unfall ins Wasser fiel, wurde die Vorführung der Rettungsgeräte auf den 13. Oktober 2010 verschoben. Diesesmal lief alles glatt und der Vertreter der Firma konnte die aktuellsten Geräte auf dem Gebiet der technischen Menschenrettung präsentieren. Darunter auch einen komplett neu entwickelten hydraulischen Rettungssatz der mit einem Akku betrieben wird und damit jede Schlauchverbindung zu einem Hydraulikaggregat entfällt. Dadurch soll die Flexibilät bei Einsätzen erhöht werden. Nach der Vorführung an einem Übungs-PKW - einem Kleinbus - durch den Vertreter, konnten die zahlreichen Geräte auch von den Übungsteilnehmern getestet werden. Durch diese lehrreiche Übung sind die Kameraden der FF Gussendorf nun auf dem neusten Stand der Rettungstechnik und haben auch viele Information für den Ankauf eines neuen hydraulischen Rettungssatzes für den neuen RLF-A 2000 gesammelt.

 

Fotos:

Monatsübung

cimg9115.jpg cimg9116.jpg cimg9117.jpg cimg9118.jpg cimg9119.jpg cimg9121.jpg cimg9123.jpg cimg9124.jpg

Fotos 1 bis 8

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!