Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Monatsübung: Waldbrand

Monatsübung: Waldbrand

eingetragen am 11.04.2011, 23:43 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Bei der Monatsübung April musste die Feuerwehr Gussendorf zu einem Waldbrand ausrücken. In der Nähe des Brandortes kam es dann auch noch zu einem Verkehrsunfall.

Die beiden Übungsleiter HLM d.F. Josef Lipp und LM d.V. Alois Lipp hatten als Übungsannahme einen Waldbrand in Gussendorfegg erarbeitet. Die 18 Mann fuhren mit drei Fahrzeugen zum Brandort. Dort wurde mit der Tragkraftspritze Löschwasser aus dem nahen Teich gepumpt, um die Angriffsleitungen zu versorgen. Während der Löscharbeiten wurde dann auch noch ein Verkehrsunfall in der Nähe des Waldbrandes angenommen. Die Einsatzkräfte mussten schnell auf dieses unerwartete Ereignis reagieren und fuhren mit einem Fahrzeug zur Unfallstelle. Dort wurde dann noch das Absichern von Unfallstellen sowie das Betreiben des hydraulischen Rettungsgerätes geübt.

Nach einer Stunde lehrreicher Übungszeit wurde wieder ins Rüsthaus heimgekehrt.

Die Tragkraftspritze wird in Betrieb genommen

Die Tragkraftspritze wird in Betrieb genommen

Übung am hydraulischen Rettungsgerät

Übung am hydraulischen Rettungsgerät

Übungsdetails:

Monatsübung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!