Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Baumbergung nach Unwetter

Baumbergung nach Unwetter

eingetragen am 03.05.2011, 17:06 Uhr von Martin Lipp

Kommentar(e)

Per Sirene wurde die Feuerwehr Gussendorf am 3. Mai 2011 zu einer Baumbergung alarmiert.

Baumbergung für die FF Gussendorf

Ein Unwetter mit starken Sturmböen hatte gegen 15:00 Uhr einen etwa 20 Meter hohen Baum umgerissen, der auf den Hubenweg in Gussendorf fiel. Damit war die einzige Zufahrtsstraße zu den Bewohnern am Ende des Weges blockiert.

Der Baum blockierte die einzige Zufahrt zu einem Wohnhaus

Der Baum blockierte die einzige Zufahrt zu einem Wohnhaus

Um 15:03 Uhr wurde die Feuerwehr Gussendorf über Florian Deutschlandsberg alarmiert. Die 16 Einsatzkräfte rückten daraufhin sofort mit zwei Fahrzeugen aus. Nach der längeren Anfahrt zum abgelegenen Einsatzort wurde die Straße geräumt, indem der Baum mittels Motorsäge zerkleinert und dann händisch entfernt wurde. Nach rund einer Stunde konnte man sich wieder einsatzbereit melden.

Die wieder freigeräumte Straße

Die wieder freigeräumte Straße

Einsatzdetails:

03.05.2011 Baumbergung

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!