Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Motorradunfall auf der L601

Motorradunfall auf der L601

eingetragen am 09.10.2022, 00:00 Uhr von Feuerwehr Gussendorf


Heute Nachmittag um 16:03 Uhr wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Motorradunfall auf die L601 alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten wir mit RLFA und LF-B zum Einsatzort ab. Dort angekommen, stellte der Einsatzleiter folgende Lage fest: Nach einem Überholmanöver in Fahrtrichtung Deutschlandsberg ist ein Motorradfahrer auf Höhe Kilometer 14 von der Fahrbahn abgekommen und in einen tiefen Graben gestürzt. Unsere vordergründigsten Aufgaben bestanden in der Betreuung des verletzten Unfallopfers, der Absicherung der Unfallstelle und der Verkehrsregelung. Das Rote Kreuz Deutschlandsberg, das mit dem NEF und einem RTW im Einsatz stand, führte die weitere Versorgung und den Abtransport des Verletzten in ein Krankenhaus durch. Zusätzlich war auch die Polizei mit einer Streife vor Ort. Nach rund einer Stunde Einsatzzeit konnten wir wieder in unser Rüsthaus einrücken. Danke für die gute Zusammenarbeit und auch an die Ersthelfer an der Unfallstelle.

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2022

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!