Neuigkeiten > Alle Neuigkeiten > Wieder erfolgreiche Prüfung für die FF Gussendorf

Wieder erfolgreiche Prüfung für die FF Gussendorf

eingetragen am 04.11.2012, 15:50 Uhr von Alois Lipp

Kommentar(e)

Zwei Trupps traten bei der Atemschutzleistungsprüfung in St. Nikolai im Sausal an

Begonnen hat der Prüfungstag so, wie es in einem Feuerwehr-Alltag vorkommt. Sirenenalarm um 7:54 Uhr, einrücken zur Fahrzeugbergung stand auf dem Programm. Als am Nachmittag dann die Atemschutzleistungsprüfung am Programm stand, waren ganz andere Qualitäten gefragt.

Zwei Atemschutztrupps der Freiwilligen Feuerwehr Gussendorf waren zu dieser Prüfung angetreten um das Leistungsabzeichen in Bronze zu erhalten. Es galt fünf Stationen beinahe fehlerfrei - 25 Fehlerpunkte je Station waren erlaubt - zu absolvieren. Die Volksschule St. Nikolai im Sausal bot dafür den geeigneten Rahmen. Begonnen wurde mit einem theoretischen Teil, ehe es dann über die Stationen Inbetriebnahme, Menschenrettung und Innenangriff zur fünften und letzten Station Gerätekunde und Einsatzdokumentation überging. Ein Trupp besteht aus Angriffstruppführer, zwei Angriffstruppmännern und dem jeweiligen Gruppenkommandanten. Diese Prüfung stellt im Feuerwehrwesen mit Sicherheit die meisten Herausforderungen an die teilnehmenden Feuerwehrmänner. Da es im Sachbereich Atemschutz auch um die Gesundheit der Feuerwehrmänner geht, ist es nicht verwunderlich, dass das Bewerterteam ganz genau hinschaut und so manchen Trupp mit keinem Erfolgserlebnis nach Hause schickt. Die beiden Trupps der Feurwehr Gussendorf, die bei den zahlreichen Trainings scherzhaft als „Trupp Gussendorfegg“ und „Familientrupp Lipp“ bezeichnet wurden, haben es allerdings geschafft. Nach der Schlusskundgebung und Übergabe der Leistungsabzeichen, war allen teilnehmenden Feuerwehrkameraden klar, dass diese Art der Prüfung nicht nur einen symbolischen Wert hat, sondern insbesondere zur Sicherheit und richtigen Handhabung der Atemschutzgeräte im Ernstfall dient.

Atemschutztrupp Gussendorf 1:
LM d.V. Alois Lipp, HLM d.F. Josef Lipp, LM d.F. Martin Lipp, HFM Anton Lipp

Atemschutztrupp Gussendorf 2:
HFM Markus Hetzl, LM Robert Heinzl, HFM Kurt Heinzl, HBI Franz Hutter

Helmkameraaufnahmen einer Übung zur Atemschutzleistungsprüfung

Weitere Fotos vom BFV Deutschlandsberg

Fotos:

ASLP

DSCN0599.JPG DSCN0600.JPG DSCN0601.JPG DSCN0602.JPG DSCN0603.JPG DSCN0604.JPG DSCN0605.JPG DSCN0606.JPG DSCN0607.JPG DSCN0608.JPG DSCN0609.JPG DSCN0610.JPG DSCN0611.JPG DSCN0612.JPG DSCN0613.JPG DSCN0614.JPG DSCN0615.JPG DSCN0616.JPG DSCN0617.JPG DSCN0619.JPG

Fotos 1 bis 20

Vorherige Seite | 1 2 3 | Nächste Seite

Notruf

122 Feuerwehr, 133 Polizei, 144 Rettung

Statistik

Datenbankfehler

Detail-Statistik | Jahres-Statistik 2018

Aktuelles

Letzter Einsatz

03.12.2015 - 01:27 Uhr

Fahrzeugbergung Gussendorf

Termine

Zurzeit keine Termine

Service

Rauchmelder retten Leben!